de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Remipsor

Psoriasis

remiPsor® Classic, Comfort, Intensive- HORMONFREIE PHYTOSALBE.
 
Vertretung für Deutschland.
Hergestellt aus natürlichen Rohstoffen und zertifiziert für Europäische Union.
Keine zusätzliche kosten wie (Zollgebühren, MwSt.)

HERSTELLERINFO: remiPsor® ist eine aus Pflanzenrohstoffen hergestellte Salbe auf Fettbasis. Die Salbe remiPsor® ist hormonfrei, kortisonfrei, teerfrei und wird nicht nur bei Schuppenflechte, sondern auch oft bei Ekzemen und Neurodermitis mit Erfolg angewendet.
Phytosalbe remiPsor® INTENSIVE
Der Salbe Gehalt ist hier mit Phytosalbe remiPsor® CLASSIC identisch, die Konzentration einiger Phytokomponenten jedoch bis 2-mal höher. Laut Herstellerstatistik entscheiden sich ca. 20% der Anwender für die Version Phytosalbe remiPsor® INTENSIVE. 80% aller Anwender bevorzugen die Phytosalbe remiPsor® CLASSIC oder COMFORT.
ANWENDUNG
RemiPsor® wird auf die betroffenen Hautstellen nach dem Duschen 1 - 2 Mal täglich dünn einmassiert, dabei werden entweder CLASSIC, COMFORT oder beide Versionen der Salbe kombinierend angewendet. In einigen Fällen wird die Phytosalbe remiPsor® INTENSIVE angewendet. Beliebte Anwendungsmethoden:
1) Es werden morgens Phytosalbe remiPsor® COMFORT und abends Phytosalbe remiPsor® CLASSIC angewendet. Diese Methode passt besonders bei Anwendern, die mehr Freizeit haben oder die Schuppenflechte auf offenen Hautstellen haben.
2) Die RemiPsor® wird abends einmal oder zweimal im Abstand von 2-3 Stunden einmassiert. Morgens lässt sich die Salbe abwaschen und tagsüber ist eine Anwendung nicht nötig.
3) Die Phytosalbe remiPsor® wird alle 3 Tage zweimal täglich einmassiert, danach kann man nach dem Duschen etwa 24 Stunden eine Pause machen.
ALLGEMEINE HINWEISE: Um eine mögliche Infektion zu vermeiden, tragen Sie die Salbe nicht auf offene Hautschrunden auf. Zu Beginn der Anwendung kann eine für Phytosalben charakteristische Abstoßungsreaktion auftreten (Köbner-Effekt), diese verläuft jedoch sanft oder unauffällig. Möglich sind leichte Hautrötungen, Juckreiz oder eine leichte Eruption während der ersten 3-10 Tage, die spätestens nach einer Woche abklingen Je länger die Salbe auf der Haut verbleibt (nicht abgewaschen), desto sichtbarer wird die Wirkung. Eine gleichzeitige. Vorsorglich empfehlen wir, vor einer Anwendung den folgenden Allergietest durchzuführen: Tragen Sie auf die Außenseite der Ellenbeuge ein wenig Phytosalbe remiPsor® auf und massieren Sie diese ein. Sollte innerhalb von 10 Minuten kein Juckreiz, Ödem oder Hyperämie auftreten, können sichtbare, individuelle Unverträglichkeiten gegenüber der Phytosalbe remiPsor® ausgeschlossen werden. Sollten die von Eruptionen betroffenen Hautstellen großflächig sein, beginnen Sie die Anwendung auf einem zwei Handflächen entsprechenden Areal und vergrößern dieses um eine Handfläche pro Woche. Versuchen Sie während der Anwendung Alkohol wegen seiner zerstörenden Wirkung auf die aktiven Phyto-Bestandteile der Phytosalbe remiPsor® zu vermeiden. Unterstützen Sie sich mit einer bei Schuppenflechte angemessenen Diät. Die Anwendungsdauer kann einige Wochen und mehr in Anspruch nehmen.
phytosalbe remiPsor®
~ Hormonfrei, kortisonfrei, teerfrei
~ Enthält wertvolle Öle nach einzigartiger Rezeptur
~ High Tech-Verfahren von Pflanzenextrakten
~ Speziell abgestimmte Inhaltstoffe
INGREDIENTS: Frische Pflanzenextrakte: Chelidonium majus, Bidenus tripatrita, Gnaphalium uliginosum, Betula alba, Linum Usitatissimum, Calendula officinalis. Fettbasis: Methylpropanediol, Oleum Vaselinum, Lanolin, Cera Alba, Camphor.
ANWENDUNG: Auf die gewaschene Problembereiche der Haut 1-2 Mal täglich bis zur vollständige Resorption lt. empfohlener Gebrauchsanweisung einmassieren.
HINWEIS: Nur zur äußerlichen Anwendung. AUFBEWAHRUNG: von 0C° bis +20C°, zulässig bis +30C°. FÜLLMENGE: 130ml
HALTBARKEIT: 3 Jahre ab Herstellungsdatum.
STOFFLICHE VERKEHRSFÄHIGKEIT: GUA GmbH, Germany. ZERTIFIKAT: UB-Forschungslaboratorium GmbH, Germany.

Versandkosten frei!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü